Was passiert mit den Gewinnen der DB?

Bei unsere Veranstaltung „Filderbahnhof Vaihingen“, war ein zentraler Punkt im Vortrag von Prof. Bodack, der auch vom Publikum in Fragen wieder aufgenommen wurde, die Tatsache, dass die Deutsche Bahn, ihre in Deutschland, zu bedeutenden Teilen auch aus Steuergeldern, erzielten Gewinne nicht in Deutschland in den Schienenverkehr investiert.

Schreiben Sie darum einen Brief an Verkehrsminster Ramsauer, Finanzminister Schäuble, den Vorsitzender des Verkehrsausschusses Anton Hofreiter, Abgeordente im Verkehrsausschuss, …

Dazu haben wir einen Text vor-formuliert:

Sehr geehrter Herr Minister,

auf einer Veranstaltung mit Prof. Bodack habe ich gehört, dass, Einnahmen der Deutschen Bahn AG aus dem Nahverkehr und dem Netzbetrieb als „Gewinne“ verbucht und an den Mutterkonzern oder an die öffentliche Hand abgeführt werden und nicht für die Erhaltung und Verbesserung des Schienennetzes eingesetzt werden.
Nachdem dieses Unternehmen uns allen gehört, kann ich dies weder nachvollziehen noch gutheissen.
Ich fordere Sie deshalb auf entsprechend Ihrem Amtseid zu handeln und dafür zu sorgen, dass alle „Gewinne“ der DB – AG aus dem Nahverkehr und dem Netz für einen besseren Nahverkehr in Deutschland und die dafür erforderliche bessere Schieneninfrastruktur eingesetzt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ein Kurzbericht zur Veranstaltung und die Folien der Referenten finden Sie in den kommenden Tagen auf unserer Homepage.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Informationen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Was passiert mit den Gewinnen der DB?

  1. Pingback: Filderbahnhof Vaihingen: Vortrags- und Informationsabend |

Kommentare sind geschlossen.